Außerdorf - Pestkapelle

Um 1635 wütete in unserer Gegend die Pest. Zur Erinnerung an diese schreckliche Zeit wurde diese Kapelle errichtet. Es war ein Dank dafür, dass die Krankheit aufhörte.

 

Inschrift über der Eingangstür:

"Behüt uns Gott und Maria vor Feur und Wasser vor Schand und Laster vom bösen gehen unversehenen Tod. Dieses Bild ist verheißen worden in der letzten Pest. 1635"

 

Jedes Jahr an Christi Himmelfahrt ist hier die erste Station beim Bittgang.

Gott ist Mensch geworden

Gott ist Mensch geworden - auf die sanfte Art

Gotts ist Mensch geworden - ungepanzert

Gott ist Mensch geworden - ohne Abschreckung

Gott ist Mensch geworden - schutzlos souverän

Gott ist Mensch geworden - unterprivilegiert

Gott ist Mensch geworden - hart gelagert

Gott ist Mensch geworden - gar nicht verteidigungsbereit

Gott ist Mensch geworden - entwaffnend gütig

Gott ist Mensch geworden - der Erde zuliebe

 

Wolfgang Dietrich

Pfarramt Egg und Großdorf

6863 Egg, Pfarrhof 1

05512/2246, Fax -4

pfarre.egg@aon.at

pfarre.grossdorf@aon.at

 

Öffnungszeiten im Pfarrbüro:

Dienstag, 15.00 - 18.00 Uhr

Freitag, 8.30 - 11.00 Uhr