Kelle - Kapelle

Kapelle im Vorsäß Kelle oberhalb von Widin/Großdorf

 

Friederike und Rudolph Natter

 

Die Kapelle in der Kelle – eingeweiht am 4. Oktober 2015 – entstand aus Dankbarkeit, dass während der vielfältigen Bauarbeiten in der Kelle niemand zu Schaden kam und auch aus der Hoffnung, vor schweren Unglücken allezeit verschont zu bleiben. Weiters haben wir die Kapelle gebaut, um Wanderern, Pilgern, Spaziergängern…, eine Möglichkeit zum Innehalten oder zur Andacht zu bieten.

Friderike und Rudolph Natter

 

Pfarrblatt 1-2017 

Bis ich einen traf ...

Ich weinte,

weil ich keine Schuhe hatte

bis ich einen traf,

der keine Beine hatte.

 

Ich schimpfte,

weil ich keinen Fernseher hatte

bis ich einen traf,

der blind war.

 

Ich knurrte,

weil das Essen nicht fertig war

bis ich einen traf,

der am Verhungern war.

 

Ich weigerte mich

für andere zu arbeiten

bis ich einen traf,

der für andere litt.

 

Ich heulte,

weil ich Zahnweh hatte

bis ich einen traf,

der gefoltert wurde.

 

Ich sträubte mich,

mein Kreuz zu tragen

bis ich einen traf,

der daran starb.

 

Ich weigerte mich,

JA zu sagen

bis ich einen traf,

der mich voll bejahte.

 

Rupert Federsel

Pfarramt Egg und Großdorf

6863 Egg, Pfarrhof 1

05512/2246, Fax -4

pfarre.egg@aon.at

pfarre.grossdorf@aon.at

 

Öffnungszeiten im Pfarrbüro:

Mittwoch, 14.00 - 16.00 Uhr

Freitag, 8.30 - 11.00 Uhr