Kreuz - Hof 51

Heimkehr aus dem 1. Weltkrieg, renoviert 2001

Über dieses Wegkreuz sind uns keine Daten überliefert, da die Besitzer häufig gewechselt haben. 2001 wurde es von den heutigen Besitzern, Marie und Helmut Türtscher, liebevoll renoviert. Das Blechdach, die Kreuzesbalken und die Rückwand wurden erneuert. Der geschnitzte Christus, der jahrelang in sehr schlechtem Zustand war, wurde restauriert.

 

Metzler Gerda, Heimatkunde im Religionsunterricht. Kapellen, Bildstöcke und Wegkreuze in Egg.

Religionspädagogische Akademie der Diözese Innsbruck, Stams.

Religionspädagogisches Institut der Diözese Feldkirch, 2002, Seite 67

Wunsch und Segen

Wir wünschen euch nicht alle möglichen Gaben.

Wir wünschen euch nur, was die meisten nicht haben:

Wir wünschen euch Zeit, euch zu freuen und zu lachen

und wenn ihr sie nützt, könnt ihr etwas daraus machen.

 

Wir wünschen euch Zeit für euer Tun und euer Denken,

nicht nur für euch selbst, sondern auch zum Verschenken.

Wir wünschen euch Zeit, nicht zum Hasten und Rennen,

sondern die Zeit zum Zufriedenseinkönnen.

 

Wir wünschen euch Zeit, nicht nur so zum Vertreiben.

Wir wünschen, sie möge euch übrig bleiben

als Zeit für das Stauen und Zeit für Vertrauen,

anstatt nach der Zeit auf der Uhr zu schauen.

 

Wir wünschen euch Zeit, nach den Sternen zu greifen,

und Zeit, um zu wachsen und reifen.

Wir wünschen euch Zeit, neu zu hoffen, zu lieben.

Es hat keinen Sinn, diese Zeit zu verschieben.

 

Wir wünschen euch Zeit, zu euch selber zu finden,

jeden Tag, jede Stunde als Glück zu empfinden.

Wir wünschen euch Zeit, auch um Schuld zu vergeben.

Wir wünschen euch: Zeit zu haben zum Leben.

 

Dazu segne uns

der Vater, der uns die Zeit schenkt,

der Sohn, der sie mit uns teilt

und der Heilige Geist, der uns schöpferisch macht.

 

Amen

Pfarramt Egg und Großdorf

6863 Egg, Pfarrhof 1

05512/2246, Fax -4

pfarre.egg@aon.at

pfarre.grossdorf@aon.at

 

Öffnungszeiten im Pfarrbüro:

Mittwoch, 14.00 - 16.00 Uhr

Freitag, 8.30 - 11.00 Uhr