Die Feier der Taufe

Voraussetzung für die Taufe eines Kindes ist, dass den Eltern der christliche Glaube etwas wert ist. Da die Taufe Eingliederung in die Kirche ist, gehört Kirchenzugehörigkeit logisch dazu. Mindestens ein Elternteil muss Mitglied der katholischen Kirche sein, d.h. darf nicht ausgetreten sein.

Die Paten müssen Mitglieder der katholischen Kirche sein und dürfen nicht ausgetreten sein.

 

Taufanmeldung

spätestens 2 Wochen vor der Taufe im Pfarrbüro zu den jeweiligen Öffnungszeiten

 

notwendige Dokumente

Geburtsurkunde des Kindes, ggf. Trauungsurkunde

 

Taufgespräch

nach Vereinbarung in der Woche vor der Taufe, dazu eingeladen sind die Eltern, sowie die Paten.

 

Tauftermine

Im Normalfall ist am 1. Sonntag im Monat um 13.30 Uhr Taufe in Egg und um 14.30 Uhr Taufe in Großdorf. Außerdem ist die Taufe nach Absprache in jeder Messe möglich.

 

Taufort

Die Taufe ist nur in der Pfarrkirche möglich. Außerhalb der Pfarrkirche kann die Taufe nur innerhalb einer Messe stattfinden (das gilt besonders für die die Kapelle Ittensberg und die Vinzenzkapelle im Sozialzentrum).

Pfarramt Egg und Großdorf

6863 Egg, Pfarrhof 1

05512/2246, Fax -4

pfarre.egg@aon.at

pfarre.grossdorf@aon.at

 

Öffnungszeiten im Pfarrbüro:

Dienstag, 15.00 - 18.00 Uhr

Freitag, 8.30 - 11.00 Uhr

Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem Schatz...

Du musst graben

tief graben

der Schatz liegt im Acker

nicht oben drauf

für jeden sichtbar

greifbar

der Schatz liegt im Acker verborgen

im Acker deiner Hoffnungen und Enttäuschungen

im Acker deiner Ängste und Freuden

in deinem Leben

in dir

 

darum

du musst graben

tief graben

auch an anderen Stellen versuchen

deine Erfahrungen befragen

die Höhen und Tiefen deines Lebens schmecken

vielleicht sogar

dein ganzes Leben umkrempeln

 

aber dann

eines Tages

schwelgst du im Glück

staunend 

voll Freude

wirst du nur noch stammeln können

ich habe ihn gefunden

ich hab dich gefunden

Gott 

du

mein Schatz

 

Gerd Blick