Der Wiedereintritt in die Kirche

Wer aus der Kirche ausgetreten ist und wieder eintreten will – wir freuen uns natürlich über jede und jeden, der in die Kirche zurückkommt – muss das Gespräch mit dem Pfarrer suchen (und einen aktuellen Taufschein mitbringen, auf dem der Austritt vermerkt ist). Im Gespräch wird miteinander darüber gesprochen, warum man ausgetreten ist und warum man wieder eintreten will.
Die Vorarlberger Pfarrer haben vom Bischof die Bevollmächtigung bekommen, Ausgetretene wieder in die Kirche aufzunehmen. Daher wird nach dem Gespräch ein Termin für die Wiederaufnahme ausgemacht. Die Wiederaufnahme findet in einer kleinen (gottesdienstlichen) Feier statt, in der der Ausgetretene vor dem Pfarrer und zwei weiteren Zeugen das Glaubensbekenntnis ablegt und dann wieder in die Kirche aufgenommen wird.











Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem Schatz...

Du musst graben

tief graben

der Schatz liegt im Acker

nicht oben drauf

für jeden sichtbar

greifbar

der Schatz liegt im Acker verborgen

im Acker deiner Hoffnungen und Enttäuschungen

im Acker deiner Ängste und Freuden

in deinem Leben

in dir

 

darum

du musst graben

tief graben

auch an anderen Stellen versuchen

deine Erfahrungen befragen

die Höhen und Tiefen deines Lebens schmecken

vielleicht sogar

dein ganzes Leben umkrempeln

 

aber dann

eines Tages

schwelgst du im Glück

staunend 

voll Freude

wirst du nur noch stammeln können

ich habe ihn gefunden

ich hab dich gefunden

Gott 

du

mein Schatz

 

Gerd Blick

Pfarramt Egg und Großdorf

6863 Egg, Pfarrhof 1

05512/2246, Fax -4

pfarre.egg@aon.at

pfarre.grossdorf@aon.at

 

Öffnungszeiten im Pfarrbüro:

Dienstag, 15.00 - 18.00 Uhr

Freitag, 8.30 - 11.00 Uhr